kaeserei-studer-rezepte-stage-carpaccio-black-angus-rande

Carpaccio vom Black Angus mit Rande

Das Black Angus Rind ist eine der weltweit beliebtesten Rinderrassen. Christian Kuchler verfeinert für seine Kreation dieses Premium Beef mit roten und gelben Randen und Piemonteser Haselnüssen. Hauchzart aufgeschnittener «Le Baron» setzt diesem italienischen Vorspeisen-Klassiker die Krone auf. Exzellent im Geschmack und leicht zuzubereiten!

  • Snacks & Zwischenmahlzeiten
  • Hauptgerichte

Zutaten

für 4 Personen
250 g Carpaccio vom Black Angus Rind (dünn geschnitten beim Metzger bestellen)
4 Stück Rote Randen gekocht
4 Stück Gelbe Randen gekocht
300 g «Le Baron»
50 g Piemonteser Haselnüsse
300 ml Randensaft von Biotta
100 ml Sherry-Essig
200 ml Olivenöl
25 g Sauerrahm im Spritzbeutel
1 Bund Schnittlauch
1 Stück Zitrone (Saft und Zeste)
Kümmel, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Vinaigrette

    Randensaft mit etwas Salz, Kümmel und Pfeffer in einem Topf köcheln lassen.

     

    Anschliessend Sherry-Essig dazugeben und weitere zehn Minuten köcheln lassen. Danach die ganze Vinaigrette mit dem Stabmixer mixen und Olivenöl im Faden dazugeben, bis eine homogene Masse entsteht. Vinaigrette mit etwas Zitronensaft abschmecken.

     

    Vinaigrette in eine Spritzflasche abfüllen, z.B. in eine Pipette.

  2. Anrichten des Carpaccios

    Rote und gelbe Randen dünn aufschneiden und mit runder Form ausstechen.

     

    «Le Baron» dünn aufschneiden und ebenfalls mit der runden Form ausstechen.

     

    Carpaccio auf Teller auslegen. Dann abwechslungsweise die Randen und «Le Baron» in Fächerform über das Carpaccio legen, bis es bedeckt ist.

     

    Die Vinaigrette im Faden darüberspritzen.

     

    Einige Tupfer Sauerrahm daraufspritzen und halbierte Haselnüsse darüberstreuen.

     

    Zum Garnieren mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen.

     

    Auf Wunsch kann man etwas alten Balsamico tröpfchenweise darübergeben.

Rezept von:

kaeserei-studer-rezepte-portrait-christian-kuchler_geschnitten
Christian Kuchler

Marketing Cookies notwendig

Bitte akzeptieren Sie die entsprechende Cookie Kategorie um diesen Inhalt zu sehen

Verwendete Käsesorte

stagePDP-lebaron
kaeserei-studer-kaesesorten-le-baron
Le Baron

In ihm schlummert eine alte Seele. Ganze zehn Monate pflegen und hegen wir unseren «Le Baron». In einem seit Generationen überlieferten Verfahren betreuen wir ihn ganz persönlich. Am Ende der Reifeprüfung steht ein Käse, dessen besonders volles, würzig harmonisches Aroma Bände spricht. Veredelt mit einer feinen Muskat-Note. Ein Laib mit Ecken und Kanten, die seine ausgeprägte Noblesse bereichern. Denn hier bei uns am Bodensee hat edler Käsegenuss einen tiefverwurzelten Ursprung.

kaeserei-studer-teaserm-weitere-rezepte
Weitere Käserezepte

Wir haben dein Interesse an leckeren Käserezepten geweckt? Dann stöbere in aller Ruhe in unserer Rezeptdatenbank nach weiteren kulinarischen Highlights. Ob vegetarisch oder mit frischem Fleisch, ob zum Mittagessen oder zum Gala-Dinner, ob als Vorspeise oder als Hauptgericht: Unsere Käsesorten machen jedes Rezept und jeden Anlass zu etwas ganz Besonderem!

Wir respektieren deine Privatsphäre

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren.

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen.

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.

Cookies verwalten