Gericht mit Käse, Zucchetti-Kabeljau-Lasagne

Zucchetti-Kabeljau-Lasagne

Ein Gedicht für Fischliebhaber! Zarter Kabeljau harmoniert hervorragend mit frischen Zucchetti und unserem würzigen «Füürtüfel». Zucchetti-, Kabeljau- und Béchamelschichten zaubern ein Lasagne-Gericht, das einfach zu machen ist und einmalig schmeckt.

Zutaten

für 4 Personen

8
Zucchetti in 0.5 cm dicke Streifen
geschnitten und angebraten
600
g
Kabeljau
300
g
«Füürtüfel», gerieben
1
Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
Rosmarin, Zitronenthymian
0.5
L
Fischfond oder Gemüsebouillon
30
g
Butter
25
g
Mehl
2.5
dl
Milch
Olivenöl

Zubereitung

 

Kabeljau in eine Pfanne legen und mit dem Fischfond/Bouillon übergiessen.

Einmal aufkochen und anschliessend auf niedrigster Stufe fünf bis zehn Minuten ziehen lassen.

Fisch auskühlen lassen und den Fischfond durch ein Sieb passieren.

Fisch enthäuten, entgräten und in kleine Tranchen zerlegen.

Butter zerlaufen lassen, mit Mehl abbinden und Fischfond und Milch dazugiessen.

Gehackte Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gratinform mit Olivenöl ausstreichen.

Erste Schicht aus Zucchettistreifen anlegen, dann Kabeljau darüberlegen und anschliessend Béchamel darübergiessen.

Nach dem letzten Béchamel-Überguss mit «Füürtüfel» bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C 20 bis 25 Minuten backen.

Tipp: Rosmarinkartoffeln und kalte Zitronenmelissen-Limonade passen hervorragend dazu!

 

Zurück zur Übersicht

Verwendete Käsesorten

  • Füürtüfel

Weitere Rezepte