Gericht mit Käse, Sautierte Steinpilze mit Alter Schweizer

Sautierte Steinpilze

Mit Cognac und Madeira flambierte Steinpilze, dazu Piemonteser Haselnüsse – so wohlschmeckend haben Pilze noch nie deinen Gaumen umschmeichelt! Jetzt noch den «Alten Schweizer» darüberreiben – und die Essensfreude ist perfekt!

Christian Kuchler

Zutaten

für 8 Personen

100
ml
Olivenöl
400
g
frische Steinpilze, geputzt und in Scheiben geschnitten
150
g
«Alter Schweizer»
1
Stück
Zwiebel, in Würfel geschnitten
1
Stück
Knoblauchzehe, in Würfel geschnitten
50
g
Butter
1
Zweig
Thymian
1
Zweig
Salbei
50
ml
Cognac
50
ml
Madeira
1
EL
alter Balsamico
1
EL
Sherry Essig
1
Bund
Petersilie glatt, fein geschnitten
50
g
Piemonteser Haselnüsse
50
g
Gartenkräuter

Zubereitung

 

Steinpilze in Olivenöl mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten.

Sobald die Pilze etwas Farbe haben, Thymian, Salbei und Butter beigeben.

Mit Cognac und Madeira flambieren. Nüsse und etwas Sherry-Essig dazugeben und Flüssigkeit reduzieren.

Sofort auf einem warmen Teller anrichten. Mit etwas altem Aceto und Gartenkräutern garnieren.

Direkt servieren und vor dem Gast «Alter Schweizer» mit einem Trüffelhobel oder Microplane darüberhobeln.

Zurück zur Übersicht

Verwendete Käsesorten

  • Alter Schweizer

Weitere Rezepte