Rezeptidee mit Käse, Käsepralinen

Käsepralinen

Maxx Deluxe

Zum Kaffee eine Praline? Diese hier wohl eher zu einem guten Glas Wein oder einem Cocktail. Die Käsepraline mit «Der scharfe Maxx» ist eine besonders raffinierte Köstlichkeit.

Zutaten

für 4 Personen

150
g
«Der scharfe Maxx»
250
g
Frischkäse
1
TL
Balsamico (weiss)
1
TL
Gin
je 40
g
Pistazien und Baumnüsse, gehackt

Zubereitung

 

Zuerst «Der scharfe Maxx» fein reiben und mit Frischkäse verrühren.

Nun die Käsemasse mit je 1 TL Balsamico und Gin verfeinern und mit angefeuchteten Händen zu Kugeln formen.

Anschliessend je eine Hälfte der Kugeln in den gehackten Pistazien wenden, die restlichen in den gehackten Baumnüssen.

Bon appétit.

 

Zu langweilig?

Probiere anstelle von Pistazien und Baumnüssen doch mal gehackte getrocknete Aprikosen und Kokosraspeln. Dazu schmeckt am besten: Weisser Port mit Tonic und Limette gespritzt.

Zurück zur Übersicht

Verwendete Käsesorten

  • Der scharfe Maxx

Weitere Rezepte