Rezeptidee mit Käse, Muffins mit Füürtüfel Käse

Füürtüfel-Muffins

Muffins gibt es viele – aber keine schmecken so herrlich wie diese! Frische Zucchetti mit Knoblauch und dazu fein geriebener «Füürtüfel». Der Teig ist im Handumdrehen vorbereitet. Ab ins Backrohr damit – und in kürzester Zeit überraschst du Freunde und Familie mit einem wunderbaren Käsegericht!

Zutaten

für 4 Personen

230
g
«Füürtüfel»
220
g
helles Urdinkelmehl
2
TL
Backpulver
0.5
TL
Natron
0.5
TL
Salz
2
Eier
2
dl
Milch
0.5
Zucchetti
2
Knoblauchzehen
1
Zwiebel
Muffin-Blech oder Cupcake-Förmchen

Zubereitung

 

Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Zucchetti fein würfeln und alles mit Milch und Eiern verquirlen.

Mehl mit Backpulver, Natron und Salz vermischen, anschliessend mit der Milch-Ei-Mischung verrühren.

Den geriebenen «Füürtüfel» beigeben, dabei ca. 40 g übriglassen.

Die Masse portionenweise ins gefettete Muffinblech oder in Cupcake-Förmchen füllen, mit dem restlichen Käse bedecken und 30 bis 35 Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen backen und heiss servieren.

Tipp: Passt hervorragend zum Apéro mit leichtem Weisswein oder zum Abendessen mit einem bunten Salat.

Zurück zur Übersicht

Verwendete Käsesorten

  • Füürtüfel

Weitere Rezepte